SV Scherzheim verlängert mit Rene Retsch und Fabian Dürr

Der SV Scherzheim konnte in der Winterpause eine erfolgreiche Einigung mit Spielertrainer Rene Retsch und Co-Trainer Fabian Dürr für die Saison 2021/2022 erreichen. Somit gehen die Beiden, nach dem Aufstieg in die Kreisliga A im Sommer 2020, in die dritte Saison bei den Hanauerländern.

In der Vereinsführung ist man über die weitere Zusammenarbeit sehr froh um den bisher erfolgreichen Weg weiter fortzuführen. Nachdem der SVS-Vorstand auch die Zusage aller Spieler für die kommende Saison bereits erhalten hat, kann man als ersten Neuzugang für die kommende Saison Aron Lasch vom SV Freistett vermelden. Bereits vor der Corona bedingten Pause, hat sich der reaktivierte Justin Mortier ( JFV Rheinau-Lichtenau) den Schwarz-Gelben angeschlossen und den Kader in der laufenden Saison verstärkt.(jh)

The author
Von am veröffentlicht

Kategorien: Herren, Vereins-News